HPR-Wahl / BPR-Wahl 2021

Der VLBS stellt im Rahmen der Wahlen zum Bezirks- und Hauptpersonalrat seine Kandidat*innen vor.

 

Quellenangaben für die Musik in den Videos

Melf Boyens – Gemafreie Musik von iMovie

Michael Kiewitthttps://www.youtube.com/watch?v=RqRQmWr_TDY

Matthias Liebmann – Gemafreie Rockmusik: One Second von Frametraxx

 

Britta Peschel

stv. Vorsitzende
BS des Kreises Pinneberg
Elmshorn

Peschel@vlbs.sh
Steckbrief
Mein Name
Britta Peschel
Das bin ich

Mitglied des HPR-L seit 2 Jahren
Stellvertretendes Vorstandsmitglied im VLBS seit 2 Jahren
Personalratsvorsitzende im ÖPR seit über 12 Jahren
Berufsschullehrerin seit 31 Jahren, überwiegend an der BS Elmshorn, im Bereich Friseure und mit dem Fach Englisch im BG.

Dafür stehe ich

In meiner Arbeit in Personalrat, Schule und Verband ….

  • setze ich mich die Rechte aller KuK ein
  • nutze ich meine langjährige Erfahrung zur Entwicklung von Lösungsstrategien
  • verbinde ich die Erfahrungen aus der Praxis mit der Weiterentwicklung der beruflichen Bildung
Das fordere ich!

Wenn ich in den BPR- und HPR gewählt werde, dann setze ich mich für …

  • die Verringerung von unbezahlten außerunterrichtlichen Tätigkeiten ein.
  • transparente und für alle zugängliche Beförderungsmöglichkeiten ein.
Darum kandidiere ich!

Mit meiner Kandidatur möchte ich erreichen, dass

  • die Interessen der Beruflichen Schulen und RBZ gegenüber den allgemeinbildenden Schulen durch den VLBS nachdrücklich vertreten werden.

Matthias Liebmann

Hauptpersonalrat
BS der Handwerkskammer Lübeck

Matthias_Liebmann@t-online.de
Steckbrief
Mein Name
Matthias Liebmann
Das bin ich

52 Jahre alt, an der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck in der Fachrichtung: Elektrotechnik / WiPo tätig, engagiere mich in der Schulsozialarbeit; seit 3 Jahren Mitglied im Hauptpersonalrat, VLBS-Landesvertreter für Dienst- und Beamtenrecht, seit über 10 Jahren ÖPR-Vorsitzender, arbeite ehrenamtlich im Kirchenvorstand mit, fahre gerne Motorrad und spiele Tennis

Dafür stehe ich

In meiner Arbeit in Schule und Verband ….

  • möchte ich mich für Menschen einsetzen
  • fordern Probleme mich heraus
  • liebe ich es zu gestalten
  • ist für mich Gradlinigkeit und Verlässlichkeit unverzichtbar
Das fordere ich!

Wenn ich in den BPR- und HPR gewählt werde, dann setze ich mich für …

  • motivierende und wertschätzende Arbeits- bedingungen für Kolleginnen und Kollegen ein
  • mehr Gerechtigkeit bei der Bezahlung von Lehrkräften ein
  • die Sorgen und Probleme der Kolleginnen und Kollegen ein
Darum kandidiere ich!

Mit meiner Kandidatur möchte ich erreichen, dass

  • nicht nach parteipolitischen, sondern nach sach- und personenorientierten Interessen entschieden wird.
  • die berufliche Bildung in Schleswig-Holstein endlich den höheren Stellenwert bekommt, den sie verdient.

Christiane Schrock

Hauptpersonalrat / Bezirkspersonalrat
RBZ Steinburg Itzehoe

Steckbrief
Mein Name
Christiane Schrock
Das bin ich

53 Jahre alt; am RBZ Steinburg tärig; Englisch und Wirtschaft; im VLBS Regionalverband Steinburg; ich entspanne beim Lesen und Reisen

Dafür stehe ich

In meiner Arbeit in Schule und Verband ….

  • ist mein Leitbild „Respekt“
  • stehe ich für konstruktive Zusammenarbeit
  • sind mir positive Entwicklungen wichtig
Das fordere ich!

Wenn ich in den BPR- und HPR gewählt werde, dann setze ich mich für …

  • die Interessen der Berufsschullehrkräfte im Land ein
Darum kandidiere ich!

Mit meiner Kandidatur möchte ich erreichen, dass

  • die besonderen Leistungen, die an den Berufsbildenden Schulen erbracht werden, wahrgenommen werden

Melf Boyens

Hauptpersonalrat / Bezirkspersonalrat
BS Husum

Steckbrief
Mein Name
Melf Boyens
Das bin ich

Seit kurzem 60 Jahre alt; arbeite ich an der BS Husum mit den Fächern Wirtschaft und Spanisch.

In meiner Freizeit singe und moderiere ich seit 2002 bei den „Husum Gospel Singers“, bin genauso lange ehrenamtlich im Weltladen Husum aktiv, ich koche schon immer gerne (und ich hoffe, auch ganz gut…), liebe lange Fahrradtouren und wollte in meinem Sabbatjahr um die Welt reisen, aber dann kam Corona…

Dafür stehe ich
  • Ich verfüge über viel Erfahrung in öPR und HPR-Arbeit
  • Ich weiß, wie wichtig es ist, in verfahrenen Situationen konstruktiv zusammen zu arbeiten, um positive Ergebnisse zu erzielen
  • Beharrlichkeit und Freundlichkeit
  • Engagierte Mitarbeit in den Personalvertretungen
Ich kandidiere, weil ich finde, dass
  • Wir Berufsschullehrer*innen (gerade im SHIBB) Partner der Wirtschaft auf Augenhöhe sind und keine Dienstleister
  • Pädagogische Notwendigkeiten Vorrang vor Wirtschaftskennziffern haben müssen
  • Es nicht sein kann, dass sich nur Bezirks- oder Landesfachklassen „rechnen“
  • Die Pflichtstunden bei verbeamteten und angestellten Berufsschullehrer*innen reduziert werden müssen, da sie im Ländervergleich zu hoch sind
  • Die Erhaltung unserer psychischen und physischen Gesundheit viel stärker im Fokus stehen muss
  • Die außerunterrichtliche Arbeitsbelastung zu hoch ist
  • Eine klare Trennung von Arbeitszeit und Erholungsphasen –auch bei fortschreitender Digitalisierung- möglich sein muss

Christina Tuschik

Hauptpersonalrat / Bezirkspersonalrat
BS Niebüll

Steckbrief
Mein Name
Christina Tuschik
Das bin ich

53 Jahre alt; BS Niebüll; Fächer: Deutsch, Religion, Philosophie; zu meinen außerschulischen Beschäftigungen gehören Oboe spielen und im Chor singen

Dafür stehe ich

In meiner Arbeit in Schule und Verband ….

  • gehört zu meinen Leitbildern die Chancengleichheit
  • möchte ich befriedigende Lösungen erreichen
  • möchte ich erreichen, dass wir alle an unseren Aufgaben wachsen können
Das fordere ich!

Wenn ich in den BPR- und HPR gewählt werde, dann setze ich mich ein für …

  • eine Neuregelung bei der Pflichtstundenzahl
  • Reduzierung der Arbeitsbelastung
  • den Erhalt der Durchlässigkeit des Systems
Darum kandidiere ich!

Mit meiner Kandidatur möchte ich erreichen, dass

  • die Interessen aller Kolleg*innen in der Mitbestimmung richtig und gut vertreten werden
  • der VLBS die Interessenvertretung der Berufsschulkräfte ist und bleibt.

Gesa Marsch

Hauptpersonalrat / Bezirkspersonalrat
BBZ Schleswig

Steckbrief
Mein Name
Gesa Marsch
Das bin ich

54 Jahre alt; BBZ Schleswig; Fachpraxis Hauswirtschaft und Sonderpädagogik; im VLBS Regionalverband Schleswig-Flensburg aktiv, Walken, Yoga, im Garten sein und Skatspielen sind meine Lieblingsbeschäftigungen

Dafür stehe ich

In meiner Arbeit in Schule und Verband ….

  • ist mein Leitbild „Vielfalt“
  • stehe ich für Lösungen
  • möchte ich erreichen, dass wir alle zusammen ein Stück nach vorne kommen
Das fordere ich!

Wenn ich in den BPR- und HPR gewählt werde, dann setze ich mich für …

  • Faire Einstufung von angestellten Kolleginnen und Kollegen ein
  • mehr Anerkennung von Fachpraxislehrer*innen ein
  • Reduzierung der befristeten Verträge
Darum kandidiere ich!

Mit meiner Kandidatur möchte ich erreichen, dass

  • die Interessen der angestellten Berufsschullehrer*innen endlich auch in der Mitbestimmung richtig und gut vertreten werden.
  • der VLBS die Interessenvertretung der Berufsschulkräfte ist und bleibt.